Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/hks-online.net/webseiten/backen/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5752

Zutaten für ca. 2 Bleche

 

– 3 Eiweiß

– Lebensmittelfarbe

– 1 Prise Salz

– 60g Puderzucker

– 120 g Zucker

– 1 EL Speisestärke

 

Was ihr ausserdem benötigt:

– Spritzbeutel aus Stoff oder Einweg-Spritzbeutel

Spritztülle eurer Wahl ( Ich verwende meistens eine Stern– und Lochtülle für die Merigues)

– Frischhaltefolie

Lebensmittelfarb-Paste

– Backpapier oder Dauerbackfolie


menriques_kisses_tutorial

Just kiss…

Diese kleinen luftigen und süßen Küsse sind leicht gemacht und verschönern nicht nur einen leckeren Eisbecher, sie eignen sich auch wunderbar um auf dem Kaffeetisch kleine, süße Highlights zu setzen.

Auch in großen Bonbongläsern machen sie sich wunderbar als Dekoration, die nicht nur schön aussieht, sondern auch noch herrlich süß auf der Zunge zergeht. Die Herstellung ist einfach und die Wartezeit kann man sich problemlos mit anderen Dingen vertreiben.

So wird’s gemacht…

  1. Das Eiweiß – am besten in der Küchenmaschine – mit einer Prise Salz aufschlagen. Langsam den Kristallzucker ein rieseln lassen.
  2. Für den nächsten Schritt muss der Eischnee die richtige Konsistenz haben. Testen könnt Ihr das, indem ihr den Quirl Eurer Küchenmaschine anhebt. Stehen kleine Spitzen ab, könnt Ihr die weiteren Zutaten hinzufügen. Den Puderzucker mit der Speisestärke mischen und als Stabilisator unter die Ei-Zuckermasse rühren.

merinque_tutorial_1merinque_tutorial_2merinque_tutorial_3

 

  1. Färben lässt sich die Baisermasse am besten mit einer Lebensmittelfarbe in Pastenform.Arbeitet am besten beim Färben der Zuckermasse nach dem ‚von Hell zu Dunkel‘ -Prinzip.
  2. Gebt die gewünschte Farbe nach und nach hinzu. Um Euch den Abwasch zu sparen, gebt nun die Masse auf ein großes Stück Frischhaltefolie. Nun zwei gegenüberliegende Seiten einschlagen und an den anderen beiden Seiten zusammen zwirbeln.
  3. Einen Spritzbeutel mit einem Tüllenadapter bestücken. Durch die Öffnung könnt Ihr nun problemlos die Frischhaltefolie mit der Zuckermasse ziehen. Das fordere Ende abschneiden und mit einer Tülle Eurer Wahl verschließen.

merinque_tutorial_4 tutorial-bild-mitte_6 merinque_tutorial_7

 

 

Auf diese Weise habt Ihr die Möglichkeit so viele Farben wie Ihr möchtet mit nur einem Spritzbeutel zu spritzen. Einfach die Frischhaltefolie herausnehmen, die Tülle etwas sauber machen und dann die nächste Farbe in Frischhaltefolie durchziehen.

 

 

Ab in den Ofen!

  1. Zunächst den Ofen auf 80 °C vorheizen.
  2. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech nun kleine Küsschen, Herzen, Ringe oder andere Formen spritzen.
  3. Im Ofen trocknen die kleinen Baisers nun am besten für die nächsten 3 bis 4 Stunden. Indem Ihr einen Baiser zerbrecht und er mit einem schönen Knacken splittert, könnt Ihr testen ob die ‚Meringue Kisses‘ fertig sind.

merinque_tutorial_8 merinque_tutorial_9 merinque_tutorial_10

 

 

Nachdem die kleinen Zuckerküsse abgekühlt sind könnt Ihr sie dekorieren, naschen oder verschenken.

Viel Spaß beim Ausprobieren!!

mit zuckersüßen Grüßen,

Janine

 

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!