Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/hks-online.net/webseiten/backen/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5752

Motivtorten_Einsteiger_01

Folgendes Zubehör habe ich für die Dekoration der Torte verwendet:

Silikonrolle (ich verwende die Rolle von Silikomart)

– Silikonmatte (ich habe diese)

– Fondant-Ausstecher mit Former (Veiner) sowie diesen hier

– Lebensmittelfarbe zum Einfärben der Blütenpaste (ich verwende die Farben von Rainbow Dust)

– Blütenformer (so wie diese hier)

Dab-A-Dust mit Bäckerstärke

– Kristallpulver (ich verwende die Farben von Städter)

– Blütenpaste (ich verwende die Paste von WILTON)

Pinsel

CMC Pulver für die Herstellung von essbarem Kleber

– Satinband

– Deko-Schmetterlinge

fondant_blueten_einsteiger_zutaten

Essbare Blüten schnell und einfach selber machen!

 

Vor kurzem habe ich für einen kleinen Exkurs in die Welt des Fondants meine Rührschüssel und meinen Schneebesen zur Seite gelegt:-). Ich beschäftige mich schon seit Längerem mit der Kunst der Tortendekoration und habe mich theoretisch schon in vielen Bereich um das Verzieren mit Fondant gedeckter Torten weitergebildet.

 

Allerdings habe ich bisher ungemeinen Respekt vor der filigranen Arbeit und den kleinen, feinen Details damit die Torte hübsch wird. Im März war es endlich soweit und ich habe einen Grundkurs für Fondant-Torten gemacht. Nun konnte ich endlich mal einen Bezug zu den Materialien aufnehmen und viele hilfreiche Tipps aufschnappen. Am Ende des Kurses (den habe ich übrigens hier gemacht) stand eine bunte Torte mit kleinen Ostereiern und vielen kleinen Blüten vor mir und ich bin quasi vor Stolz geplatzt :-).

Ein kleiner Sommertraum….

Nun war es Zeit die vielen Tipps und Tricks, die ich in dem Kurs gelernt habe, zu Hause in meiner Heimischen Küche zu prüfen. Ich habe mir vor der Gestaltung der Torte keine großen Gedanken gemacht und habe erst einmal wild drauf los geknetet und geformt. Generell kann man aber sagen, das ein kleiner Plan oder eine Skizze sicherlich hilfreich sind und die Handgriffe deutlich leichter fallen, wenn man weiß wie die Torte Letzt endlich eigentlich aussehen soll.

 

Ich war also froh dass ich so umsichtig war und erst vor kurzem diese mega praktischen Fondant-Ausstecher mit Former gekauft habe. Wie Ihr gleich sehen werdet eignen sich diese ‚Wunder‘- Ausstecher perfekt für absolute Anfänger wie mich um tolle kleine Blüten aus Fondant zu zaubern.

 

 

Zarte Blüten in weniger als 5 Minuten!

  1. Die Blütenpaste in den gewünschten Farben einfärben und die Farbe solang einkneten bis die Masse zur Weiterverarbeitung schön geschmeidig ist.
  2. Die Blütenpaste auf eine Dicke von ca. 2 bis 3 mm ausrollen und mit dem kleinen Ausstecher Blüten ausstechen. Wenn Ihr eine Silikomatte als Unterlage verwendet benötigt Ihr so gut wie keine Bäckserstärke zum Ausrollen der Zuckerpaste.
  3. Den Former (Veiner) mit etwas Bäckerstärke einstauben und eine ausgestochene Blüte hineinlegen. Wer die Blüten etwas detaillierter mag, kann zusätzlich ein kleines Kügelchen Fondant in einer anderen Farbe in die Mitte des Veiners legen.

 

Motivtorten_Einsteiger_02Ich habe für diese Farbtöne die Farben Karamell, Khaki, Weinrot und Burgund von Rainbow Dust verwendet.

  1. Nun die Form kurz zusammen drücken und fertig ist die Blüte. Mit einem Zahnstocher lässt sich die Blüte gut aus der Form holen.
  2. Zum Trocknen am Besten in einen Blütenformer legen.

Liegen die Blüten zum Trocknen ‚nur‘ auf der Arbeitsfläche oder ähnlichem, härten sie völlig flach aus und sehen später beim Platzieren auf der Torte nicht so schön plastisch aus.

  1. Mit etwas Farb- oder Kristallpulver lassen sich nun noch schöne Details und Highlights auf den Blüten setzten.

TIPP: Die Pulverfarben lassen sich sehr gut untereinander mischen sodass Ihr euren perfekten Farbton abstimmen könnt. Mit etwas (1-2 Tropfen) Wasser angerührt kann man außerdem kleine Akzente setzten.

 

Motivtorten_Einsteiger_03

  1. Für die Herstellung von essbarem Kleber 1/2 Teelöffel CMC Pulver mit 125 ml kochendem Wasser verrühren bis sich das Pulver komplett aufgelöst hat.

TIPP: In einem Marmeladenglas gut verschlossen hält sich der Kleber im Kühlschrank sehr, sehr lang.

  1. Ich habe meine Blüten für ca. 45 Minuten bis zum nächsten Schritt trocknen lassen.
  2. Nun können die Blüten ganz nach Eurer Vorstellung auf der Torte angebracht werden. Hierfür einfach einen kleinen Tropfen Kleber auf die passende Stelle an der Torte tupfen oder den Rücken der Blüte leicht einstreichen.

WICHTIG: Den Pinsel nach dem Eintauchen in den Kleber vorerst am Rand des Glases anstreifen da sonst zu viel Kleber an den Fondant kommt und dieser unnötig aufschwemmt.

  1. Ich habe bevor ich die Blüten angesetzt habe ein farblich passendes Satinband um die Böden gelegt. Für die Schleife habe ich zunächst einen Knoten in das Band gemacht, dann das Schleifenband an beiden Seiten auf ca. 8 cm gekürzt. Nun habe ich ein 4 cm langes Stück Band abgeschnitten und dieses mit Hilfe eines Zahnstochers hinter den Knoten an der Torte platziert und mit etwas Flüssig Kleber die Enden verklebt.

VORSICHT: Solltet Ihr hierfür normalen flüssigen Kleber verwenden sollte davon nichts an den Fondant kommen sofern die Torte essbar sein soll! Da es sich bei mir nur um eine Schautorte handelt konnte ich den Kleber etwas rigoroser verwenden.

 

Motivtorten_Einsteiger_04

 

Und fertig ist meine erste zweistöckige Fondant-Torte. Gefällt Sie Euch? Ich bin nun auf jeden Fall auf den Geschmack gekommen und werde mich bald an weitere Kreationen wagen.

 

Die zarten Blüten kann man übrigens auch sehr schön als Zuckerdekoration auf Cupcakes oder CakePops setzten! Ich habe noch ein paar übrig und verwahre diese in einer kleinen Dose wo Sie nun auf weiteren Einsatz warten. Bald folgen noch entsprechende Anleitungen für das Einkleiden mit Fondant und viele hilfreiche Tipps und Tricks die man beim Arbeiten mit Fondant beachten sollte! Also – kommt mal wieder vorbei 🙂

 

Mit zuckersüßen Grüßen,

Janine

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!