Warning: A non-numeric value encountered in /kunden/hks-online.net/webseiten/backen/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5752

schnelles_joghurteis_rezept-01

Zutaten für ca. 8 kleine Eisdessert oder 4 Eis am Stiel

– 250 g frische Erdbeeren

– 1/2  frische Mango

– 55  g Ahornsirup/ Agavendicksaft

oder braunen Zucker

– 250 g Joghurt, alternativ Sojajoghurt

 

Bei uns im Shop findet Ihr außerdem:

Eisform von Silikomart in verschiedenen Formen Backformen aus Silikon sind optimal für die Herstellung kleiner Eisportionen

schnelles_joghurteis_rezept

Beeriges Eis am Stiel

…wenn das kein Timing ist. Kaum sind die Schulranzen in die Ecke gepfeffert und die Gesichter der urlaubsreifen Nation auf Grund mangelnden Sommerfeelings immer länger geworden, scheint die liebe Sonne auf einmal mit voller Kraft und lässt uns schwitzen! Für die perfekte Abkühlung auf dem Balkon, im Garten und auch Büro bei brütender Hitze eignet sich ein Eis IMMER am besten!

 

Selbstgemachtes schmeckt am besten!

 

Ich zeige Euch heute ein tolles Rezept für leckeres, gesundes (!!) Eis, das schnell zubereitet ist.

 

Eine Eismaschine ist hierfür NICHT notwendig. Alles was Ihr hierzu benötigt sind ein Pürierstab, ein bis zwei Schüsselchen und ein geeignetes Gefäß indem die Masse im Eisfach gefrieren kann. Zum Bespiel eine Backform aus Silikon mit kleinen Mulden.

 

Ich schwärme ja bereits seit längerem vom Backen mit Silikon, aber auch im Sommer zeigt das Material seine Vorzüge. Die Temperaturbeständigkeit von bis zu -60°C ist natürlich optimal wenn statt eines Kuchenteiges ein kleines, feines Eis gezaubert werden soll. Alternativ habe ich auch gleich noch eine Eisform heraus gekramt und dem Titel dieses Tutorials gerecht zu werden :-). Schaut mal hier was man mit der Eisfom aufregendes zaubern kann.

Und los geht’s…

  1. Die Mango schälen und vom Kern ablösen und hier nach in Stücke schneiden.

TIPP: Bei mir gelingt es immer am besten wenn ich nah am Kern beide Hälften der Mango abnehme. Dann in die abgeschnittenen Hälften mit dem Messer quadratisch einschneiden und die kleinen Stücke ohne großen Aufwand von der Schale ablösen kann.

 

  1. Nun die Mangostücke in einem geeigneten Gefäß pürieren.
  1. Die Erdbeeren putzten und die Blätter mit dem Strunk entfernen. Anschließend in einem zweiten Gefäß pürieren.

 

schnelles_joghurteis_rezept-02

 

  1. Den Ahornsirup zum Joghurt geben und miteinander vermengen.
  1. Eine geeignete Form zur Hand nehmen.

TIPP: Für Kugeleis einfach eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen und die Masse einfüllen. Damit aber beim Gefrieren nicht zu viele Eiskristalle entstehen sollte die Masse alle 2 Stunden mit einem Löffel umgerührt werden. Hierdurch gelangt noch zusätzlich etwas mehr Luft in das Eis und es wird schön cremig.

 

schnelles_joghurteis_rezept

 

  1. Das Fruchtpüree mit dem Joghurt abwechselnd in die Form schichten. Anschließend mit einem Stäbchen oder einer Gabel durch die Masse ziehen damit sich die drei unterschiedlich farbigen Schichten zu tollen Swirls miteinander verbinden.
  1. Für mindestens 2,5 bis 3 Stunden muss die Form nun in ein Gefrierfach gelegt werden.

 

Gelati, Gelati!

 

Das Rezept lässt sich wunderbar mit Euren Lieblingsfrüchten abwandeln. Wer sich an einen Südsee Strand sehnt und es noch tropischer mag nimmt einfach eine halbe frische Mango, vier Kiwis sowie eine halbe Ananas. Mit Pfirsichen, Aprikosen und Minze abgerundet schmeckt es herrlich frisch und süß.

 

schnelles_joghurteis_rezept-04

 

Ich werde den herrlichen Sommer in den Mittagspausen am Rhein genießen und nach Feierabend mit einem fruchtigen Eis auf Balkonien ausklingen lassen. Natürlich werde ich in den nächsten Tagen noch weitere Rezepte ausprobieren und Euch davon berichten.

 

eiszeit_neu

 

Auf dem Programm stehen unteranderem ein leckeres veganes Eis mit gerösteteten Erdnüssen und Kokosmilch, eine eiskalte Hochzeitstorte und famose Eispralinen für den HUND!

 

Ich wünsche Euch herrliche Stunden in der Sonne und viel Spaß beim Eisschlecken!!

Mit zuckersüßen Grüßen,

Janine

 

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Melde Dich für unserenNewsletter an!

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!