Der richtige Umgang mit Schokolade

Durch die Zugabe von kleinen Schokostückchen kann man überprüfen ob die Schokolade die richtige Temperatur hat, um beispielsweise Pralinen zu garnieren, Cake Pops zu überziehen oder Kuchen zu glasieren. Zur genaueren Kontrolle der Temperatur eignet sich am besten ein Schokoladenthermometer.

Tipps zum Thema Plätzchenbacken

Plätzchen sind schon fertig gebacken, auch wenn sie sich im heißen Zustand noch weich „anfühlen“, vor allem butterhaltige Mürbeteige. Du kannst dir das Backen auch erleichtern, indem du den Teig zwischen zwei geschnittenen Bögen Backpapier ausrollst, dann wird der Teig nicht mehliger…